Bereits zum vierten Mal richtete der Daadener Turnverein den Konditionswettkampf des Skibezirks Westerwald in der Jahnturnhalle in Daaden aus. Dieser Wettkampf fand am Samstag, den 01.12.12 statt. Schnelligkeit, Sprungkraft und Ausdauer standen bei diesem Wettbewerb an. Es galt z.B. einen Parcour über und unter Hindernisse möglichst schnell zu bewältigen, Standweitsprung, Kastensprung und eine bzw. zwei Runden im Liegestützlauf hinter sich zu bringen. Zudem stand ein Linienlauf auf dem Programm, der möglichst schnell zu laufen war. Die Sportler bemerkten schnell, wo ihre jeweiligen Stärken und Schwächen lagen.

Dieser Wettbewerb wird zu den Ergebnissen der noch kommenden Rennen der Skisaison 2012/13 gezählt und so können dann am Ende der Saison die Westerwald-Pokalsieger ermittelt werden. Die Sportler des Daadener Turnvereins konnten so in diesem Wettkampf mit ihren guten Platzierungen schon wichtige Punkte für dieses Ergebnis erzielen.


Die Sportler des TV Daaden

Als jüngste Teilnehmerin war Mia Weissenfels am Start und gewann ihre Altersklasse. Ihr Bruder Jannick belegte in der Alterklasse U 12 m den 2. Platz. Die Klasse U 14 m gewann Malte Sturm, Leonie Köhler belegte in der Klasse U 16 w den 2. Platz. Fest in Daadener Hand waren die Podestplätze in der Klasse U 16 m. Jonas Köhler belegte den 1. Platz, gefolgt von Lorenz Kerschbaum auf Platz 2 und Tom Heidrich auf Platz 3.

Die zur Zeit herrschenden Schneeverhältnisse lassen hoffen, dass in der nächsten Zeit noch einige Rennen gefahren werden können.

Konditionswettkampf des Skibezirk Westerwald
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com