Auch im Juni waren die Leichtathleten wieder unterwegs.

Ivonne Arndt startete am 2.6. beim 16. Seniorensportfest in Mayen über 400 m. Sie holte sich den Sieg in der Klasse W 40 in 67,15 sec.

Am 5.6. fanden in Ingelheim die Rheinland-Pfalz Meisterschaften im Einzel statt. Dort liefen Michelle Schneider und Esther Arndt die 800 m in der Klasse der WJA. Michelle lief in 2.22,83 min auf den 2. Platz, Esther kam in 2.36,03 min ins Ziel und erreichte damit Platz 7.


Ein Teil der Trainingsgruppe um Klaus Willwacher vorne von links nach rechts Esther Arndt, Michelle Schneider, Julia Trapp, im Hintergrund links Caroline Leukel, rechts Lisa Schlosser

Am 7.6. starteten die Leichtathleten des TV Daaden außer Konkurrenz bei den Mittelstrecken-Meisterschaften in Bieberg/Gerlingen. Sie versuchten dort ihre Zeiten in einem guten Starterfeld nochmals zu verbessern.

Nils Schäfer startete über 1500 m und kam nach 4.12,79 min ins Ziel. Über die 800 m starteten Michelle und Esther. Michelle lief nach 2.22,33 min und Esther nach 2.35,18 min ins Ziel.

Am 12.6.2011 fand in Selters das Westerwälder EHW Leichtathletik-Meeting mit Kreismeisterschaften statt. Hier startete Michelle Schneider über die 200 m und belegte in 27,22 sec den 1.Platz in der WJA. Desweiteren erlief sie sich mit ihren Vereinskameradinnen der LG Sieg Carolin Schneider, Vanessa Hof und Julia Trapp (TSG Biersdorf) den 1. Platz über die 4 x 100 m in 50,58 sec.

Am 18.06.2011 startete Nils bei den Rheinland-Pfalz Einzel-Meisterschaften in Trier über 5000 m und erreichte dort in 15.57,46 min Platz 7.

Am 29.06.2011 fand der Olper Sprint-Abend mit Kreismeisterschaften der Langstaffeln im Kreuzbergstadion in Olpe statt. Dort starteten die Mädels der LG Sieg in der WJA über die 3 x 800 m. Julia Trapp (TSG Biersdorf), Meike Rohner (LG Sieg) und Michelle Schneider erreichten in 7.30,09 min das Ziel.

Leichtathletik im Juni
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com