Die Grasskisaison 2012 ist nun beendet und die Deutschlandpokalsieger dieses Jahres stehen fest. Jonas Köhler und Malte Sturm vom Daadener Turnverein nahmen an etlichen Rennen an verschiedenen Orten in Deutschland teil. Die letzten beiden Rennwochenenden waren am 18./19. August in Bad Marienberg und am 16./17. September in Herdorf.


Malte beim Training

Erstmalig richtete der Skiclub Bad Marienberg mit tatkräftiger Unterstützung des Daadener Turnvereins am Schorrberg ein Grasskirennen aus. So waren Sportler aus z.B. Hessen und Sachsen angereist, um bei hochsommerlichen Temperaturen diesen Wettkampf zu bestreiten. Unsere beiden Sportler konnten sich gut behaupten, Malte belegte sowohl im Slalom, als auch im Riesenslalom jeweils den 1. Platz. Jonas schied am Samstag im Riesenslalom nach einem Sturz aus und ging am Sonntag trotz kleiner Blessuren wieder an den Start. Dort konnte er wieder auf den 1. Platz fahren.


Jonas bei der Siegerehrung

Das Grasskifinale fand dann in Herdorf statt. Dieses Rennen war entscheidend zur Ermittlung der diesjährigen Deutschlandpokalsieger. In Herdorf wurde an beiden Renntagen Slalomwettbewerbe ausgetragen. Jonas kam prima mit dem heimischen Hang zurecht und konnte an beiden Tagen das Rennen für sich entscheiden. Malte wurde am Samstag mit nur 0,16 sec. Rückstand Zweiter, am Sonntag fuhr er der Kokurrenz davon und wurde Erster.

Alle Rennen in dieser Saison wurden zusammen gewertet und so konnten sich hinterher beide über einen zweiten Rang in der Gesamtwertung in ihrer Altersklasse freuen.

Grasskirennen in Bad Marienberg / Grasskifinale in Herdorf
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com