Am Samstag, den 03.11.2012 um 19.00 Uhr wird zum zweiten Mal die „Brücke der Kulturen“ im Bürgerhaus Daaden stattfinden, einem Abend der fröhlichen kulturellen Begegnungen.


(Zum Vergrößern bitte anklicken)

Einen Flyer mit Informationen und dem Programm können Sie hier herunterladen.

Nach der sehr erfolgreichen „Erstaufführung“ im ausverkauften Bürgerhaus im November 2010 werden die Veranstalter auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm bieten.

Durch das kurzweilige Programm führen die Moderatoren Gülsen Erdem und Cigdem Ergan aus Frankfurt (Ex-Yöremtänzerinnen).

Als Veranstalter fungieren, wie bereits im vorletzten Jahr, die Tanzgruppe Yörem des Daadener Turnvereins 1908 e.V und der Arbeitskreis Kultur/Dorfmoderation Daaden.

Unter dem Thema einer kulturellen Begegnung mit Tanz und Musik treten Gruppen aus der Region sowie Gäste aus Köln und Duisburg auf.

Die Gruppen im Einzelnen:

  • Afir, türkische Volkstänze aus Duisburg
  • Band Saz-Turka aus Höhr-Grenzhausen
  • Stelle Chiare, Italienische Folkloregruppe aus Siegen
  • Let’s Dance, Tanzschule aus Altenkirchen
  • A-capella-Gruppe Band “Schnüss”.
  • Daadener Turnverein mit modernem Jazztanz
  • Verein für orientalischen Tanz e. V. – Bauchtanz-Vorführung
  • Phoenix, türkische Volkstänze aus Köln
  • Yörem + Kindergruppe, türkische Volkstänze Daadener Turnverein

Der Abend wird begleitet von DJ Stocki.

In der heutigen Zeit ist es besonders wichtig, dass verschiedene Kulturen aufeinander treffen. Vor allem für die jüngeren Generationen ist es sehr von Bedeutung, zwischenmenschliche Beziehung aufzubauen und mit gleichen Altersgruppen aus verschiedenen Kulturen auf einer Bühne Leistung zu zeigen, um die Freude des Erfolges zu lernen.

Wir, die 1. Generation der Migrantenfamilien möchten vor allem für die folgenden Generationen eine Plattform anbieten, in dem sich die Menschen sich aus verschiedenen Kulturen näher kommen und Vorurteile oder das Entfremden abbauen.

Weiter stehen wir dafür, dass die Kinder & Jugendlichen in Bewegung bleiben und lernen soziales Engagement zu zeigen, denn das wird in der Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Unser Ziel ist es, die menschlichen Werte aufrechtzuhalten, damit Freude und Spaß am Leben und berufliche Zufriedenheit auch in der Zukunft ihren Wert nicht verlieren.
Auch in der Zusammenarbeit für den Vorbereitungen merken wir, wie wichtig es ist, Austauschmöglichkeiten zu haben und ein gemeinsames Ziel zu verfolgen…

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.yoerem-daaden.de

Brücke der Kulturen 2012
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com