Immer am ersten Sonntag im November jeden Jahres findet in der Jahnturnhalle traditionell der Skibasar des TV Daaden statt. So auch in diesem Jahr und es blieben keine Wünsche offen. Über 500 gute gebrauchte Wintersportartikel wurden morgens abgegeben und für den Verkauf bereitgestellt. Sowohl Bekleidung, als auch Helme oder Stöcke, ca 90 Paar Ski und ca 130 Paar Schuhe, aber auch Schlittschuhe oder Handschuhe warteten auf potenzielle Käufer. Auch Snowboards und Langlaufski wurden zum Verkauf angeboten.


Ein reichhaltiges Angebot für Groß und Klein

Schon lange vor Eröffnung des Basars um 13.30 Uhr standen die Interessierten vor der Turnhallentüre Schlange, um die besten Sportartikel zu ergattern. Der Skibasar ist über die Grenzen von Daaden weithin bekannt und es kamen wieder viele, auch von außerhalb, um sich mit dem geeignetem Material einzudecken. Gerade für Kinder und Jugendliche wurde das Angebot wieder gut angenommen. Fachkundige Vereinsmitglieder halfen bei der Auswahl und Beratung.


Skibasar in der Jahnturnhalle in Daaden

Das Sporthaus Meyer aus Daaden bot auch in diesem Jahr wieder an, die neu erworbene Ausrüstung zum kleinen Preis passend einzustellen. Danach lud ein reichhaltiges Kuchenbuffet noch zum Verweilen ein.

Der Daadener Turnverein unterhält eine vereinseigene Liftanlage im Steinchen in Daaden und er bietet auch im kommenden Winter verschiedene Ski-Freizeiten an, bei denen die neue Ausrüstung ausgiebig genutzt werden kann.

Skibasar in der Jahnturnhalle in Daaden
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com