Der Schneefall der letzten Wochen und der Einsatz von Schneekanonen machte es möglich, dass auch in diesem Jahr wieder die Bezirkmeisterschaften in Bad Marienberg ausgetragen werden konnten. Die Rennläufer hatten jeweils zwei Durchgänge im Spezialslalom und im Riesenslalom zu bewältigen. Den Zuschauern boten sich spannende Rennen am Schorrberg.

56 Teilnehmer aus dem gesamten Bereich des Skibezirks Westerwald waren bei diesen Rennen am Start und kämpften um den Titel des Bezirksmeister/in. Auch der Daadener Turnverein war wieder mit einigen Rennläufern am Start, die in ihren jeweiligen Altersklassen um einen Platz auf dem Podest kämpften.


Bezirksmeisterschaften am 20.01.2013 in Bad Marienberg
(Zum Vergrößern bitte anklicken)

Jonas Köhler konnte sich nach den beiden Durchgängen im Riesenslalom Bezirksmeister 2013 nennen. In einem spannenden Rennen holte er sich den Sieg in seiner Altersklasse und war auch Gesamtsieger aller Schüler. Tom Heidrich sicherte sich den 3. Rang in seiner Altersklasse und zudem auch den 3. Rang in der Gesamtwertung aller Schüler. Im Slalom belegt Jonas sowohl in seiner Altersklasse, als auch in der Gesamtwertung den 2. Rang. Tom stand auch im Slalom wieder auf dem Podest, er belegte den 3. Rang. Giulia Keßler belegte sowohl im Slalom, als auch im Riesenslalom zweimal den undankbaren 4. Platz. Jannick Weissenfels wurde zweimal Fünfter, Til Cordes wurde im Slalom Vierter und im Riesenslalom Sechster. Malte Sturm fuhr in beiden Rennen auf den 3. Podestplatz. Auch Mia Weissenfels sicherte sich im Slalom den 3. Platz auf dem Podest.

Bezirksmeisterschaften in Bad Marienberg
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com