Am 30./31. Juli war es wieder soweit, für die Deutschland-Pokal-Wertung im Grasskifahren wurden wieder zwei Rennen ausgetragen.

Jonas Köhler und Malte Sturm fuhren an diesem Wochenende samt Betreuernach Dobel im Schwarzwald und nahmen an den Rennen zum Deutschland-Pokal teil.


1. Platz Jonas Köhler

Bei kühlen Temperaturen begann die Veranstaltung am Samstag mit dem Riesenslalom. Beide Rennläufer waren darin sehr erfolgreich und belegten in ihrer jeweiligen Alterklasse den 1. Platz.


1. Platz Malte Sturm

Am Sonntag wurde der Slalom ausgetragen. In der Kinderklasse hatten alle Teilnehmer mit dem Kurs zu kämpfen und Malte schied leider nach einem Torfehler aus. Jonas startete in der Schülerklasse und konnte sich auch dort auf den 1. Platz kämpfen.

Am 13./14. August finden in Herdorf wieder zwei Rennen statt, an dem beide wieder teilnehmen möchten.

Jonas hat zudem im Juli an einem FIS – Rennen in Belluno / Italien teilgenommen. An solchen Rennen nehmen Teilnehmer aus mehreren Ländern teil, z.B. Slowakei, Österreich, Tschechien und Italien.


Jonas Köhler beim FIS-Rennen

Auch dort konnte Jonas gute Platzierungen einfahren, im Riesenslalom belegte er den 2. Platz, im Slalom den 3. Platz.

Grasski – Deutschland – Pokal
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com