Am 19.11.2011 fand in Hamm ein Hallensportfest statt. Dieses war der 2. von 5 Wettkämpfen die zum Winter-Cup der LG Sieg gehören. Hier beteiligten sich die Schüler der Leichtathletik Trainingsgruppe des TV Daaden.

Die Schüler mußten 30 m Hürden laufen, Kugel stoßen und sich im Zweisprung beweisen. In der Klasse M12 starteten Tristan Hasse und Alican Raifenrath. Tristan lief in 11,4 sec über die Hürden, stieß die Kugel 5,62 m weit und sprang 4,05 m weit. Mit dieser Leistung beendete er den Wettkampf auf Platz 3. Alican lief in 13,4 sec über die Hürden, stieß die Kugel 5,43 m weit und sprang 3,40 m weit. Damit erreichte er Platz 9.


von links: Aaron Winter, Tristan Hasse, Alican Raifenrath

In der Klasse MJU16 startete Aaron Winter. Aaron lief in 12,2 sec über die Hürden, stieß die Kugel 5,90 m weit und sprang 4,15 m weit. Aaron beendete den Wettkampf auf Platz 9.

Leichtathletik-Training findet immer Mittwochs in der Arthur-Knautz-Turnhalle in Daaden statt. Für Kinder von 17.00 bis 18.00 Uhr, für Jugendliche und Erwachsene von 18.00 bis 19.30 Uhr.

Hallensportfest in Hamm
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com