In der Skihalle in Landgraaf / Niederlande fand am vergangenen Sonntag, 17.11.13 das Saisoneröffnungsrennen des Skibezirks Westerwald statt. Der Daadener Turnverein war dort mit drei Startern vertreten. Jonas Köhler und Giulia Kessler starten seit dieser Saison nicht mehr in der Schülerklasse, sondern für sie war dies das erste Rennen in der Jugendklasse. Malte Sturm war in der Schülerklasse U 14 männlich am Start. Auch Starter aus dem Westdeutschen Skiverband waren mit im Rennen, die allerdings nicht in die Westerwald-Wertung mit einbezogen werden.

Es wurde ein Vielseitigkeitsslalom ausgetragen, mit dem unsere Sportler kaum Schwierigkeiten hatten. Jonas hatte einen kleinen Fahrfehler, der ihn wertvolle Zeit gekostet hat. Leider konnte wegen einem technischen Defekt an der Zeitmessanlage nur ein Durchgang ausgetragen werden und so standen schon schnell die Sieger des Wettbewerbes fest.

Malte Sturm stand auf dem 2. Platz der Westerwald-Wertung auf dem Siegerpodest und war dritter in der Gesamtwertung mit den Fahrern des Westdeutschen Skiverbandes. Giulia gelang es ebenfalls auf den 2. Rang zu fahren, sowohl in der Westerwald-Wertung, als auch in der Gesamtwertung. Auch Jonas belegte den 2. Rang in der Westerwald-Wertung und wurde dritter in der Gesamtwertung mit den westdeutschen Sportlern.

Bereits in wenigen Wochen findet ein zweiter Wettkampf für die heimischen Skisportler statt. In der vereinseigenen Jahnturnhalle in Daaden wird ein Konditionswettkampf ausgetragen. Dazu werden Nachwuchsskifahrer aus dem gesamten Westerwald erwartet, die dort antreten, um ihre Fitness zu testen.

Saisoneröffnungsrennen des Skibezirks Westerwald
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com