Freitagabend 19.00 Uhr – es geht los! 30 Kinder kommen mit Schlafsack und Luftmatratze zur Turnhalle. Neue Turngeräte ? Weit gefehlt…das schon zur Tradition gewordene Turnhallenwochenende beginnt. Spiel, Spaß und Action stehen die nächsten beiden Tage auf dem Plan. Doch zunächst geht es zum Abendessen und einer Bastelaktion in die Grundschule. Nach köstlichen Hot-Dogs und dem Herstellen von bunten Glasteelichtern machen wir uns auf den Weg zurück in die Turnhalle. Die Schlafstätten werden gerichtet, doch die Nachtruhe stellt sich erst sehr viel später ein.

turnhallenwochenende_2014
(Zum Vergrößern bitte anklicken)

Samstag 9.00 Uhr: Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet sind alle gestärkt für die erste große Spielerunde. Ein bunter Mix aus sportlichen Übungen und Denkaufgaben muss bewältigt werden. Dann der Schreck in der Mittagsstunde – Unsere Windlichter sind weg! Ob das wirklich das Werk des Räuber Hotzenplotz ist, finden die Kinder auf einer Rallye am sonnigen Nachmittag heraus. Leckere Grillwürstchen und ein „Menschen-Activity“ beschließen den Samstag.

Am Sonntagmorgen heißt es aufräumen, denn das schöne Wochenende ist leider wieder vorbei. Das Organisationsteam und die Übungsleiter freuen sich bereits auf die Wiederholung im nächsten Jahr.

Turnhallenwochenende vom 10.-12.Oktober 2014
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com