Mit 37 Teilnehmern und einer großen Fangemeinde startete die Gruppe JutSTeta`s Dance Club des Daadener Turnvereins am 28. Februar zum Tanz- und Gymnastikfestival „Happy Gymnastics“ in die Conloq Arena nach Koblenz.

22 Gruppen des Turnverbandes Mittelrhein und des Reinhessischen Turnerbundes präsentierten einen meisterhaften Mix aus Musik, Show und Tanz. Einfallsreiche Choreografien, fantastische Kostüme und Bühnenbilder begeisterten das Publikum! Mit dem Tanz „Swan lake 2.0“ überzeugte JutSTeta`s Dance Club jedoch Publikum und Jury; mit der unglaublichen Punktzahl 91,6 von möglichen 100 Punkten hatte niemand im Vorfeld gerechnet. Somit qualifizierten sich die Glückspilze neben dem Bundesfinale „Rendezvous der Besten“ auch für das Bundesfinale „Tuju Stars“ und wurde innerhalb der Gruppe B der 13-18Jährigen Gruppensieger! Ein unglaublicher Erfolg, der abends gebührend gefeiert wurde.

happy_gymnastics_2015
(Zum Vergrößern bitte anklicken)

Die Gruppe existiert seit eineinhalb Jahren. Das Training findet mehr oder weniger regelmäßig statt, da die Übungsleiterin Jana Leukel aufgrund ihres Studiums nicht sehr oft in Daaden verweilt. Janas Kreativität und Motivation sind neben dem Spaß, die die Gruppe beim Tanz hat, erfolgsfördernde Faktoren. Von der großen Altersspanne innerhalb der Gruppe, 11-76 Jahre!!!, profitieren „Jung“ und „alt“.

Wer Lust hat, sich den faszinierenden Tanz und einiges andere rund um den Daadener Turnverein anzuschauen, sollte doch einfach am 18.April zum Familienabend kommen, denn dann hat die Gruppe endlich die Möglichkeit, „ihren“ Tanz vor heimischen Publikum zu zeigen!

JutSTeta`s Dance Club bei den Happy Gymnastics
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com