„Wie bunt ist das denn!“ – unter diesem Motto fand das Internationale Deutsche Turnfest in diesem Jahr in Berlin statt. Jutsteta`s Dance Club hatte sich im März auf Landesebene wieder für das Bundesfinale „Rendezvous der Besten“, den Showwettbewerb des DTB, qualifiziert. Bereits zum vierten Mal nahm die Showtanzgruppe unter der Leitung von Jana Leukel an diesem Bundesfinale teil. Schon am Vormittag des ersten Wettkampftages war es dann soweit. 39 Showgruppen aus ganz Deutschland starteten beim „Rendezvous der Besten“ 2017. Nicht ganz fehlerlos, aber doch mit Leidenschaft und gutem Ausdruck präsentierten die Daadener ihre Performance „Household Affairs“. Im Verlauf des Wettkampfes wurde deutlich, dass diese Vorführung sich thematisch von vielen anderen Vorführungen unterschied. Mit Spannung erwarteten alle Beteiligten die Siegerehrung. Der Jubel war riesengroß, als Jutsteta`s Dance Club die Wertung „Ausgezeichnet“, das ist die zweithöchste Wertung, erhielt. Das Sahnehäubchen kam aber noch obendrauf: 15 der teilnehmenden Showgruppen werden jedes Jahr für die Gala ausgewählt und dürfen sich „DTB-Showgruppe 2017“ nennen. Und in diesem Jahr gehört der Daadener TV mit seinem „Jutsteta`s Dance Club“ zu diesen besten Showgruppen des DTB! Also durften die Daadener mittwochs bei zwei „Rendezvous der Besten“ Galas ihre Performance erneut präsentieren und ernteten auch diesmal viel Beifall. Zwei weitere Auftritte in den Messehallen Berlins und im Sommergarten der Messe brachten ebenfalls tollen Applaus für die Mitglieder des Jutsteta`s Dance Club, die dieses anstrengende, aber wunderschöne Turnfest genossen.

Die „White Pepper Dancers“ des Daadener TV, eine kleine aber feine Gruppierung, die erst seit einem Jahr besteht, nahm am Deutschlandcup DTB-Dance teil, für den die Gruppe im März vom Turnverband Mittelrhein nominiert wurde. Die turnerisch und tänzerisch sehr anspruchsvolle Performance wurde von den Daadenerinnen fast fehlerfrei vorgetragen und die Mannschaft erreichte einen 11. Platz. Ein toller Erfolg für die acht Tänzerinnen!

Die Frauenjazztanzgruppe unter der Leitung von Hilke Heidrich hatte im Rahmen des Turnfestes ebenfalls ihr ganz persönliches Highlight: Vor einer atemberaubenden Kulisse, dem Brandenburger Tor, tanzten die Frauen zu der Filmmusik von „Top Gun“ auf der wohl begehrtesten Magnetbühne des Turnfestes. Auch hier war das Publikum begeistert und applaudierte den Tänzerinnen.

Insgesamt können die Daadener Gruppen somit auf ein ereignisreiches, motivierendes, farbenfrohes und vor allem erfolgreiches Turnfest 2017 zurückblicken und freuen sich schon wieder auf das nächste Deutsche Turnfest 2021 in Leipzig.

Show- und Tanzgruppen des Daadener Turnvereins unterwegs auf dem Internationalen Deutschen Turnfest in Berlin
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com