Mit unserem Projekt „Trimm-Dich-Reloaded“ haben wir uns beim Wettbewerb „Sterne des Sports“ beworben. Dieser wird vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) gemeinsam mit den deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken bereits seit 2004 durchführt. Mit dem Wettbewerb ist eine Auszeichnung verbunden, die das gesellschaftspolitisch wirksame Leistungsspektrum von Sportvereinen und deren besonderes ehrenamtliches Engagement würdigt. Die Sterne des Sports werden auch als „Oscars des Breitensports“ in Deutschland bezeichnet.

Umso mehr freut es uns, dass wir mit unserem Projekt zum Gewinner des „Großen Stern des Sports“ in Bronze erklärt wurden. Damit nehmen wir automatisch auch am Landesfinale für Rheinland-Pfalz teil.

Der Verein bedankt sich recht herzlich für die Auszeichnung und dem damit verbundenem Preisgeld.

Zum Projekt „Trimm-Dich-Reloaded“:
Auf zwei im Frühjahr (1. Welle Corona) angelegten Bewegungspfaden hatten die Einwohner*innen und Besucher*innen des Daadener Lands die Möglichkeit ihre Fitness zu verbessern und/oder mit der Familie einfach nur Spaß am Sport zu haben. Zum 50. Geburtstag der Bewegung starteten wir somit unser Projekt “Trimm-Dich-Reloaded”.

Großer Erfolg bei den „Sternen des Sports“
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com