Obwohl der hiesige Winter es zur Zeit nicht vermuten lässt, sind doch die Rennläufer des Daadener Turnvereins bei überregionalen Skirennen aktiv und auch erfolgreich. Bereits Anfang Januar starteten Jonas Köhler und Giulia Keßler bei einem Schülerpunkterennen in Seefeld / Tirol.

Vom 12.01. – 15.01.12 waren dann die vier Rennläufer Jonas Köhler, Tom Heidrich, Malte Sturm und Giulia Keßler mit ihrem Betreuer Johannes Köhler zu einem Rennen nach Ehrwald in Österreich aufgebrochen. Auch dort fanden Schülerpunkterennen statt. Es wurde sowohl Slalom als auch Riesenslalom ausgetragen. Ziel dieser Rennen ist es, möglichst viele Punkte durch gute Rennleistungen zu erzielen, welche von dem vorgegebenen Punktestand abgezogen werden.

Alle vier Rennläufer präsentierten sich in guter Form und konnten weitestgehend ihre eigenen Erwartungen erfüllen. Giulia, Jonas und Malte starteten am vergangenen Wochenende an zwei Rennen in Bad Wiessee und in Mittenwald. Schlechte Sicht durch Nebel und eine sehr starke Konkurrenz machten allen drei Sportlern zu schaffen, und so kamen sie nicht sehr zufrieden mit ihren Ergebnissen wieder nach Hause. Doch sie lassen sich nicht entmutigen, es stehen in der Saison noch viele Rennen aus und diese werden in den nächsten Wochen von den Rennläufern wieder angegangen.

Schülerpunkterennen in Seefeld / Tirol
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com