Am 04./05.02.11 richtete der Skiverband Rheinland im sauerländischen Altastenberg die Rheinland-Meisterschaften der Schüler im alpinen Skilauf aus. Dies ist eine verbandsoffene Veranstaltung, an der auch Rennläufer aus anderen Skiverbänden teilnehmen, deren Ergebnisse dann allerdings nicht in die Rheinland-Wertung einfließen. An diesem Wettkampf nahmen auch vier Rennläufer des Daadener Turnvereins teil.


hintere Reihe: Giulia Keßler, Betreuer Johannes Köhler
vorne von links nach rechts: Tom Heidrich, Jonas Köhler, Malte Sturm

Jonas Köhler vom Daadener Turnverein ist der diesjährige Rheinland-Meister im Slalom. Er konnte sich gegen eine starke Konkurrenz in zwei Läufen durchsetzten und gewann so am Sonntag den Slalom. Lediglich im Riesenslalom am Samstag musste er sich knapp hinter einem Teamkollegen aus dem Westerwald geschlagen geben und gelangte so auf den 2. Platz. Somit ist er Vize-Rheinland-Meister im Riesenslalom.

Giulia Keßler fuhr am Samstag ebenfalls ein starkes Rennen und konnte so den 3. Platz im Riesenslalom für sich belegen. Im Slalom hatte sie Pech und schied leider im ersten Durchgang aus.

Knapp einen Podestplatz verfehlt hat Tom Heidrich im Riesenslalom, er belegte den undankbaren 4. Platz. Im Slalom am Sonntag konnte er sich über einen 3. Platz in der Rheinland-Wertung freuen. Für Malte Sturm waren dies die ersten Rheinland-Meisterschaften seiner Rennläufer-Laufbahn. Er konnte nicht an seine guten Ergebnisse zu Beginn der Saison anknüpfen und musste sich diesmal mit Platz 6 im Riesenslalom und Platz 4 im Slalom begnügen.

Giulia und Jonas erhalten somit die Möglichkeit, am nächsten Wochenende an einem Landescup teilzunehmen. Dort starten aus allen Skiverbänden die jeweils besten Rennläufer/innen um gegeneinander anzutreten.

Rheinland-Meisterschaften in Altastenberg
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com